Was ist die Gesprächswerkstatt ?

In der Gesprächswerkstatt findest Du Zeit und Raum nur für Dich!

Für Deine ganz persönlichen Gedanken, Deinen Kummer, Deine Konflikte, Deine Lebensfragen, für das, was Dich gerade beschäftigt. Die Gesprächswerkstatt kann der richtige Ort für Dich sein, wenn Dir etwas auf dem Herzen liegt oder auf der Seele brennt, was ausgesprochen werden möchte. Wie der Name schon vermuten lässt, finden hier Gespräche statt und Werkzeuge gibt es auch. Ich nutze die Methoden der Gesprächstherapie und die der systemischen Beratung gerne als „Werkzeug“, sowie die Techniken der Kunst- und Gestalttherapie. Wir finden gemeinsam die richtige Methode, das richtige „Werkzeug“, um Unausgesprochenes auszusprechen, auszumalen, auszuarbeiten oder auch gemeinsam auszuhalten.

Warum behandeln wir unsere Häuser und Autos besser als unsere Seelen?

Auch unser Äusseres, unsere Körper werden gepflegt, trainiert und verschönert. Die immer grösseren Angebote an Schönheitsprogrammen sprechen für sich, aber was ist eigentlich mit "Seelen-Wellness"?

Wem können wir einfach mal alles erzählen, wem muten wir das zu und wem vertrauen wir eigentlich noch?

 

Es handelt sich hier nicht um eine therapeutische Praxis! Sondern um psychologische Beratung nicht heilkundlicher Natur. Angeboten wird Hilfe bei der Aufarbeitung und Überwindung sozialer und individueller Konflikte, sofern diese nicht pathologisch (d.h. krankhaft) bedingt sind. Es findet keine medizinische, psychotherapeutische oder psychiatrische Diagnosestellung oder Behandlung statt. Du bist mein Klient, Kunde und Gast, aber nicht mein Patient! Es kann somit nicht über die Krankenkassen abgerechnet werden. Selbstverständlich werde ich zu allen Kenntnissen, die ich im Rahmen unserer Gespräche erlange, Verschwiegenheit bewahren. Das gebe ich Dir schriftlich bei unserem ersten Kontakt. 

 

Die Zeit in der Gesprächswerkstatt gehört nur Dir, Deinem Herzen und Deiner Seele. Fehlen Dir im Gespräch mit mir die Worte oder die Gefühle, dann sind die verschiedenen erwähnten „Werkzeuge“ sehr hilfreich. Auf diese Weise erhältst Du keine vorgefertigten und universellen Gebrauchsanleitungen, sondern findest Deine eigenen Antworten und Lösungen. Ich begleite diesen Prozess, ganz individuell nach Deinen Bedürfnissen und sage Dir nicht, was Du zu tun oder zu lassen hast. Es muss auch nicht immer alles zwingend ausgesprochen werden. Manchmal benötigt es andere Kanäle als die Sprache. Lass uns gemeinsam daran „werken“, dann wird es eine erlebte Beratung und kein eintöniger Vortrag über das Leben.

© 2017 by Ben Kempers

  • Facebook Social Icon
Die Gesprächswerkstatt - Mirjam Kempers-Handke - psychologische Beratung - Aarstr. 39 - 65195 Wiesbaden - Tel. 0611/7242668   diegespraechswerkstatt@gmail.com